Unser Königsweg für

entspanntes Pendeln

nach Berlin

Der neue Shuttlebus der BVG verbindet Schulzendorf und Teile Zeuthens

mit dem Berliner Nahverkehr und macht so das Pendeln einfacher.

1. BerlKönig BC-App downloaden und registrieren


  • Hol dir die BerlKönig BC-App aus deinem App-Store.
  • Installiere sie auf deinem Smartphone.
  • Registriere dich mit deiner Telefonnummer und E-Mail und gib eine Zahlungsart an.


  • Gib deine Start- bzw. Zieladresse in der App an. Deine Fahrt muss entweder am U-Bahnhof Rudow beginnen oder enden.
  • Wähle dann eine Zeitspanne, in der du abgeholt werden möchtest.
  • Deine vorgebuchte Fahrt wird bestätigt und deine Mitnahme ist somit garantiert.


2. Fahrt buchen


So einfach funktioniert's:

3. Abholen lassen


  • Du erhältst eine Stunde vor Abfahrt eine SMS mit deinem genauen Einstiegszeitpunkt und der finalen Abholzeit.
  • Gehe zum Abholort, steige in den BerlKönig BC und schon geht’s los!


4. Fahrten bezahlen


  • Eine Fahrt kostet immer 50 Cent und wird erst bei Fahrtantritt über das hinterlegte Zahlungsmittel abgebucht. 
  • Zusätzlich benötigst du bei Fahrtantritt auch einen gültigen Fahrausweis. Falls du noch keinen gültigen Fahrausweis hast, kannst du ihn beim Fahrpersonal im BerlKönig BC oder über die BVG-Ticket-App kaufen.


Um die Buchung so bequem wie möglich zu machen, kannst du deine Fahrten einen Monat im Voraus buchen – und wiederkehrende Buchungen in der App einstellen.

Tipp

Du kannst in der App nachverfolgen, wo sich dein bestellter BerlKönig BC gerade befindet.

Tipp

Wir haben euren Ruf erhört und bringen den BerlKönig an den Berliner Stadtrand. Und zwar als BerlKönig BC. Der BerlKönig BC ist ein Service, den wir an die Mobilitätsbedürfnisse der vielen Berufspendler angepasst haben.


Er schließt die Lücke zwischen der Gemeinde Schulzendorf und dem innerstädtischen Berliner Nahverkehr – und ist damit die einfache und bequeme Alternative zum Pendeln mit dem eigenen Auto.

Schulzendorf:

ein Königreich für Pendler

Hier regiert

der BerlKönig BC

Der BerlKönig BC pendelt Montag bis Freitag (5-9 Uhr und 15-20 Uhr) zwischen Schulzendorf/Teilen Zeuthens und dem U-Bahnhof Rudow. Von dort kommst du mit der U7 und zahlreichen Bussen schnell in die Stadt.

Das Bediengebiet des BerlKönig BC

Jede Fahrt nur 50 Cent

Eine Fahrt kostet immer 50 Cent. Du brauchst zusätzlich einen gültigen Fahrausweis. Falls du vor Fahrtantritt keinen Fahrausweis hast, kannst du ihn beim Fahrpersonal oder über die BVG Ticket-App kaufen.

FAQs

REGISTRIERUNG UND KONTO


Wo bekomme ich die App für den BerlKönig BC?

Die BerlKönig BC-App ist sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar. Du kannst die App kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store herunterladen.


Was brauche ich, um den BerlKönig BC zu nutzen?

Zunächst musst du dich für den BerlKönig BC in der App registrieren. Damit kannst du deine Fahrten einfach und bequem buchen. Ergänzend dazu benötigst Du einen gültigen BVG-Fahrausweis. 


Ich nutze die BerlKönig-App, kann ich darüber den BerlKönig BC buchen?

Nein, der BerlKönig BC ist ein eigener BVG-Service mit eigener App. Du kannst ausschließlich Fahrten zwischen dem U-Bahnhof Rudow und dem Bediengebiet in Schulzendorf und Zeuthen buchen.


Ich nutze die Fahrinfo-App. Kann ich darüber den BerlKönig BC buchen?

Nein, Du musst dir die BerlKönig BC-App runterladen und dich dort registrieren.


Wie erstelle ich ein BerlKönig BC-Nutzerkonto?

Wenn du die App erstmalig nutzt, musst du ein Konto erstellen, bevor du dich einloggen und eine Fahrt buchen kannst. 

  • Schritt 1: Klick auf die Schaltfläche "Registrieren" im Startbildschirm der App.
  • Schritt 2: Gib die angeforderten Informationen auf der ersten Seite dieses Bildschirms ein. 
  • Schritt 3: Klick auf "Weiter", um zur zweiten Seite zu gelangen. Gib dort dein Zahlungsmittel ein. 

Sobald dies abgeschlossen ist, drücke „Speichern“ und die App steht zur Nutzung bereit.


Wie setze ich mein Passwort zurück?

Um das Passwort zurückzusetzen, öffne einfach die BerlKönig BC-App und wähle "Anmelden". Dann befolge diese Schritte:

  • Drück im Passwort-Feld "Passwort vergessen"
  • Gib auf diesem Bildschirm deine Telefonnummer ein und drück auf "Senden".
  • Hol das neue Passwort ab und gehe zurück zur App
  • Von hier aus kannst du dich mit dem Passwort anmelden, das wir dir in einer Nachricht geschickt haben
  • Sobald du angemeldet bist, kannst du das Passwort wie gewünscht ändern
  • Klick auf das Menüsymbol oben links und dann auf das "Bleistiftsymbol", um dein Profil zu bearbeiten
  • Klick auf "Passwort bearbeiten"
  • Auf diesem Bildschirm gibst du das aktuelle Passwort aus der erhaltenen Mitteilung ein
  • Gib dann ein neues Passwort ein und klick danach auf "Speichern".



BUCHUNG UND FAHRT


Woher weiß ich, wann mich der BerlKönig BC genau abholt?

Etwa eine Stunde vor deiner gewünschten Fahrtzeit bekommst Du eine Nachricht mit deiner konkreten Abholzeit und dem genauen Abholpunkt in unmittelbarer Nähe deiner Haustür. Du kannst das sich nähernde Fahrzeug darüber hinaus in der App nachverfolgen.


Wo fährt der BerlKönig BC?

Der BerlKönig BC fährt auf seiner ersten Linie nur zwischen dem U-Bahnhof Rudow und Schulzendorf sowie Teilen von Zeuthen (eine Karte findest Du hier auf dieser Seite in der Rubrik "Bediengebiet"). Fahrten sind nur vom oder zum U-Bahnhof Rudow möglich. Fahrten innerhalb des Bediengebiets in Brandenburg sind nicht möglich.


Ich werde überall im Bediengebiet in Schulzendorf und Zeuthen abgeholt. Kann ich mich auch überall absetzen lassen?

Wir holen dich haustürnah im Bediengebiet ab und fahren dich zum U-Bahnhof Rudow. Für die Fahrt vom U-Bahnhof Rudow Richtung Brandenburg musst Du ebenfalls deinen Ausstiegspunkt im Vorfeld definieren. Beachte, dass deine Fahrt entweder am U-Bahnhof Rudow beginnen oder enden muss.


Kann ich auch spontan mit dem BerlKönig BC fahren?

Du kannst Deine Buchung spontan bis zu 30 Minuten vor Deiner gewünschten Fahrtzeit vornehmen. Nur dann ist eine Fahrt mit dem BerlKönig BC möglich. Ohne Buchung kannst du den BerlKönig BC also nicht nutzen.


Wann fährt der BerlKönig BC?

Der BerlKönig BC fährt von Montag bis Freitag zwischen ca. 5 und 9 Uhr sowie zwischen ca. 15 und 20 Uhr. An bundeseinheitlichen Feiertagen fährt der BerlKönig BC nicht – ebenso nicht an Feiertagen, die nur in Berlin gelten (08.März). An brandenburgischen Feiertagen (31.Oktober) fährt er.


Sind die Fahrzeuge barrierefrei?

Die eingesetzten Fahrzeuge sind, genau wie alle anderen Busse der BVG, barrierefrei. Für eine bessere Planbarkeit der Fahrt solltest du die Mobilitätseinschränkung in deinem Profil in der BerlKönig BC-App angeben. Das geht mit einem Klick. 


Mit wie vielen Personen teile ich die Fahrt?

Die Anzahl der Fahrgäste, mit denen du deine Fahrt teilst, variiert je nach Nachfrage. Die maximale Kapazität der eingesetzten Busse beträgt 10 Fahrgäste. Durch den intelligenten Routenalgorithmus wird der Umweg jedoch so kurz wir möglich gehalten. 


BEZAHLUNG


Welchen Fahrausweis brauche ich für die Fahrt mit dem BerlKönig BC und die Weiterfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr innerhalb Berlins?  

Für die Fahrt mit dem BerlKönig BC fällt ein Zuschlag in Höhe von 50 Cent an, den du mit der App zahlst. Für die Weiterfahrt mit dem Berliner Nahverkehr benötigst Du zusätzlich einen gültigen BVG-Fahrausweis der Tarifgebiete BC (oder ABC falls Dein Ziel innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings liegt). Den Fahrausweis kannst du beim Fahrpersonal des BerlKönigs BC oder über die BVG Ticket-App kaufen. Wichtig ist, dass Du spätestens bei Fahrtantritt mit dem BerlKönig BC einen BVG Fahrausweis hast. Weitere Informationen zu den Fahrausweisen findest du hier: https://shop.bvg.de/index.php/tickets 


Was ist, wenn ich keinen gültigen Fahrausweis bei Fahrantritt habe?

Dann kannst du ihn beim Fahrpersonal oder über die BVG-Ticket-App-kaufen.


Kann ich wie sonst mit meiner VBB-Umweltkarte andere Personen oder mit einer Tageskarte Kinder im BerlKönig BC mitnehmen?

Eine Mitnahme anderer Personen ist entsprechend der VBB-Tarifregelungen im BerlKönig BC möglich. Jedoch muss jede Person, die den BerlKönig BC nutzen möchte, einen Sitzplatz vorab buchen (lassen). Deshalb muss jeder Fahrgast den Zuschlag von 50 Cent für den BerlKönig BC zahlen.



ÜBER DEN NEUEN SERVICE


Was ist der Unterschied zwischen dem BerlKönig und dem BerlKönig BC?

Der BerlKönig ist ein Ride-Sharing-Service, mit dem Du Dir Fahrten im Berliner Stadtgebiet mit anderen Kunden teilen kannst. Der BerlKönig BC ist ein Shuttlebus, der zwischen Schulzendorf und dem U Bahnhof Rudow pendelt. Fahrgäste können im Bediengebiet nur nach vorheriger Reservierung über die App an virtuellen Haltepunkten ein- oder aussteigen.


Warum wird der BerlKönig BC vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert?

Das Projekt wird vom BMVI im Rahmen des Förderprogramms „Digitalisierung kommunaler Verkehrsunternehmen“ des Sofortprogramms „Saubere Luft“ zu 50 Prozent gefördert. Das Projekt hat ein Volumen von ca. 2 Mio. € und eine Laufzeit bis Ende 2020. Der BerlKönig BC soll das bestehende Angebot des öffentlichen Nahverkehrs in Gebieten des Berliner Umlands mit geringer Haltestellendichte stärken und von dort einen direkten Zubringer zum Berliner Nahverkehr bieten. Ziel ist es, den hohen Anteil der Pendler, die mit dem Auto aus dem Umland nach Berlin fahren, zu reduzieren.


Welche Daten werden von den Nutzern mit der App erfasst? Was passiert mit diesen Daten?

Der Nutzer gibt nach Download der BerlKönig BC-App die abgefragten Daten im Rahmen der Registrierung ein. Dabei handelt es sich um den Namen, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer und Zahlungsdaten. Alle personenbezogenen Datenverarbeitungen erfüllen die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz. Es können anonymisiert Daten ausgewertet werden, um das Angebot, die Verkehrsplanung oder das Marketing zu verbessern. Außerdem müssen aggregierte Daten dem BMVI zur Evaluierung des Förderprojekts zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen kannst Du den Datenschutzhinweisen entnehmen.



Das Projekt

Der BerlKönig BC ist ein neues Rufbusangebot der BVG, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen der Richtlinie zur "Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme" gefördert wird.